Tag Archives: Wildfleisch

Home » Posts tagged "Wildfleisch"

10 Gründe warum Wildfleisch so gut ist

Früher war Wildfleisch nur dem Adel vorbehalten, der auch die Tiere bejagen durfte. Der Rest des Volkes bekam kein Wild zu essen. Heute verzehrt der durchschnittliche Baden-Württemberger jährlich 89,6 Kilo Fleisch. Davon stammen nur 180 Gramm von Wildtieren aus dem eigenen Land – das ist ein kleines Steak pro Jahr!   Und dabei hat Wildfleisch […]

Read More
Post Image

Wildfleisch – mit dem Förster auf der Pirsch

Für Förster Thomas Hauck zählt heimisches Wild zum hochwertigsten Fleisch. Der SWR habt ihn auf der Jagd im Stadtwald von Baden-Baden begleitet. Thomas Hauck arbeitet seit 15 Jahre als Förster im Stadtwald Baden-Baden. Er findet es natürlich, dass Menschen Fleisch essen. Aber ihm ist wichtig zu wissen, wie mit den Tieren umgegangen wurde. Wildfleisch ist […]

Read More

Wissenswertes über Wildfleisch

„Wildbret“ macht weniger als 1% des Fleischverkaufes in Deutschland aus, wobei davon 60% heimischer Jagd stammen. Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Barbara Brjarnason erzählt uns ein wenig über die Vorzüge von Wildfleisch gegenüber den restlichen 99% die wir so verzehren. Besonders freut mich, dass sie auch auf den Geschmack von Wildschweinburgern gekommen ist.  

Read More

4×4 = das perfekte Steak

Wildfleisch ist mager – mit ein Grund, weshalb wir es so mögen. Doch ist es dann überhaupt für den Grill geeignet? Die Antwort: NATÜRLICH In vier Schritten zum perfekten Steak Die folgende Vorgehensweise ist nicht nur für Wildfleisch geeignet, sondern funktioniert perfekt mit jedem Fleisch! Was brauchen wir? Grill, Fleisch, Rapsöl, Kerntemperaturmeßgerät, Alufolie, Salz, Pfeffer, […]

Read More

Die Jagd sympatisch erklärt

Warum jagen wir, wie läuft das ab und wer ist sind eigentlich „die Jäger“? Das Image vom alten Lodenjockel ist mehr und mehr überholt. Im Jahr 2015 gab es über 374.000 Jagdscheininhaber in der Bundesrepublik – Tendenz steigend.  

Read More

Warum eigentlich marinieren?

Auf langen Seereisen wurde früher versucht, Fleisch durch Einlegen in Salzwasser oder Öl haltbarer zu machen. Es kam kaum Sauerstoff an das Fleisch und ein schnelles Verderben konnte verhindert werden. Durch Zugabe von Gewürzen oder z.B. Knoblauch, Zwiebeln oder Honig merkte man, dass das Fleisch aromatischer und auch zarter wurde. Das heutige Marinieren war geboren: […]

Read More

Fleisch als Motor der Evolution

In der von den bekannten Experimentalarchäologen Ulrich Stodiek und Harm Paulsen konzipierten Ausstellung „Fleisch – Jäger, Fischer und Fallensteller in der Steinzeit“ verdeutlichen Rekonstruktionen und Modelle den technischen Erfindungsreichtum der steinzeitlichen Jäger, Fischer und Fallensteller. Die Ausstellung ist bis zum 24. Mai auf Schloss Gottorf zu sehen. Fleisch gilt als Motor unserer Evolution. Für unsere […]

Read More

Gesundes Wildfleisch

Wild kommt sehr viel seltener auf den Tisch als anderes Fleisch. Dabei sind Reh, Wildschwein und Co. fettarm, lecker und leichter zuzubereiten, als viele Menschen denken.    

Read More

„Ich mag eigentlich garkein Wild“

Nicht selten bekomme ich dies zu hören, wenn das Thema sich mal wieder um ‚wildes‘ Essen dreht. Die Äußerung ist zu respektieren, jedoch in meinen Augen ungefähr so bedeutsam wie „ich mag kein Fleisch“. Kommt dies von einem Vegetarier, so glaube ich ihm das nur zu gerne. Doch sind es oft die Fleischesser, von denen […]

Read More